Making Of Ostern

Liebe Leute,

Ich entschuldige mich für die digitale Abwesenheit in den letzten Tagen, doch ich war sehr beschäftigt. 🥰 Es warten nun 400 GB Videomaterial vom letzten Wochenende auf Schnitt und Bearbeitung, und es gibt wieder ein paar sinnliche Eindrücke aus wunderbaren Escortexkursionen dieser Woche, die ich euch nicht vorenthalten werde. Ich habe es nämlich diese Woche überaus schlimm getrieben und vor allem treiben lassen (analog). Und wir haben auf Onlyfans die 500er-Grenze überschritten! Das gratis Dankeschön-Video ist daher auch in Arbeit, beim Team von Thardor glühen schon die Schnittprogramme. 😵 Und bevor ich mich jetzt für mindestens 12h Schlaf hinlege, schick ich euch eine kleine Vorschau vom aktuellen Material:

Was ihr hier seht, ist eher zufällig entstanden und gerade deshalb so nett. Mein Partner verlässt gerade den Raum, ich bin allein und weiß nicht, dass die Kamera noch aufnimmt. Ich statte mich mit Gleitgel aus, stopf mir Polster unters Becken, damit mein Arsch schön hoch ist für das, was wir gleich tun werden, und verstecke vor allem einen Vibrator zwischen meinen Schenkeln. Und dann fällt plötzlich sein Schatten auf meinen Po, denn er kommt wieder zurück zu mir… ❤️ Welch wunderschöne Energie der freudigen Erwartung und Vorbereitung… 

Würdest du mich nicht auch gerne mal genau so vorfinden in deinem Schlafgemach? Dann freu ich mich hier auf deine Einladung, denn…

INDEPENDENT ESCORT WIEN

…ist Escort für intelligente Menschen. ❤️ 

 

Du möchtest mehr von mir sehen, alles sehen? Dann folge mir auch auf Onlyfans und in meinem Membersbereich

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.