Schwarze Katzen bringen Glück

Ich muss gestehen, bisher hab ich mich noch nicht so für Ganzkörperbedeckung a’la Catsuit interessiert. Das kam mir immer etwas befremdlich vor, irgendwie alienartig, “schmucklos” und vielleicht sowas wie “steril”. Ich hab mich deshalb nie wirklich damit beschäftigt und dachte, klassische Dessous, die mehr schnörkelig und verspielt daherkommen, gefallen mir besser.

Aber wie so oft im Leben wird man eines Besseren belehrt, wenn man sich auf neue Erfahrungen einlässt. Und so kam es, dass ich vor kurzem zu einem wundervollen Date eingeladen wurde, bei dem mein Gastgeber sich für ein sehr anregendes Rollenspiel wünschte, ich möge in einem Catsuit erscheinen. 😻 Mit langem Pulli und Mantel drüber sieht das Ganze ja auch ganz harmlos nach Legging aus. Zu diesem Zwecke ließ er für mich bei www.fets-fash.com (unter anderem)  diesen schwarzen Catsuit anfertigen und mir nach Hause liefern:

Ich war anfangs indifferent, dachte mir: ok, wird halt sein wie eine Legging, komm ich halt mal so ganzkörperverhüllt und schnörkellos daher – mal was anderes. 

Nie hätte ich erwartet, eine völlig neue Körpererfahrung zu machen. Der Catsuit schmiegt sich an den Körper wie eine zweite Haut. Nichts zwickt und spannt, ganz im Gegenteil: Ich fühlte mich wie eingehüllt in eine zweite Biosphäre. Auf eine gewisse Art und Weise unsichtbar, aber doch umso mehr präsent aufgrund der atemberaubenden Erscheinung, die ein schwarzer Catsuit auf meine 1,80m zaubert. 😵

Ebenso ambivalent stellen sich im Catsuit Berührungen dar: Einerseits etwas abgedämpft, diffuser, gleichsam “leiser”, da die taktilen Rezeptoren der obersten/äußersten Körperebene ja abgedeckt sind – andererseits verschiebt sich dadurch der Fokus auf die tieferliegenden Empfindungen, die der Stoff des Catsuits intensiviert und “verbreitert”: eine Berührung beispielsweise mit der Fingerspitze, die ca 1cm² hat, ist durch die Weiterleitung des Stoffes definitiv auf einer größeren Fläche zu spüren als  auf 1cm². Dieses Phänomen weiß ich ja von meinem Strumpfhosenfetisch schon zu schätzen. 😊

 

Beim Catsuit kommt jedoch dazu, dass man vollständig darin eingehüllt ist. Man ist bekleidet und doch auch in gewisser Weise völlig nackt. 

Und eins kann ich euch versichern: Es ist sowas von geil, beim Sex auch mal vollständig bekleidet zu sein. Vor allem, wenn tastende Finger nach dem kleinen verdeckten Zipp suchen und ihn unmerklich öffnen. Nur ganz wenig. Ein paar Zentimeter nur, zwischen meinen schwarzglänzenden prallen Arschbacken. ☺ Wären wir jetzt unter Leuten, so würde niemand merken, dass du mich entblößt hast. Mich zugänglich gemacht hast. Für deine Finger, die sich jetzt ins Rosa tasten können, in jenes fleischige, saftige Rosa. Komm, drück dich an mich, lass mich spüren, wo dein Blut pocht. Halt die schwarze Katze fest, die sich anmutig vor dir ausstreckt.

Und dann, dann lass sie schnurren und nimm sie dir ganz. ❤

Ich fürchte nun also, ich habe mir einen neuen Fetisch eingetreten. Wer diesen mit mir kultivieren möchte, sollte mir entweder ganz schnell hier eine nette Anfrage schicken, und/oder für mich einen Catsuit bestellen, ganz nach deinem Geschmack.😍❤❤ Wenn du mich im Catsuit erleben möchtest, beachte bitte die jeweils angegebene Produktionszeit! 

Besonders gut gefallen würde mir persönlich ja dieser hier, mit Händen, Füßen und mit Zipp im Schritt und an den Brüsten:🔥😳 Wer mir eine Freude machen will – bitte sehr: 

https://www.fets-fash.com/Zentai_Catsuit_Elasthan_Twist.html

Bestellungen können an die in meinem Impressum genannte Adresse gesandt werden. (Paparazzi warten dort jedoch vergeblich auf mein persönliches Erscheinen 😄).

Und dir, der du mich auf diesen neuen Geschmack gebracht hast, danke ich für die unglaublich intensive Begegnung. You know who you are. ❤ Und ich freue mich darauf, wenn du mir wieder die Ehre gibst. 

Independent Escort Wien

…ist das unmoralische Angebot für Fortgeschrittene. 

5 Kommentare
  1. Simon
    Simon sagte:

    Oh Gott du hast es geschafft das ich heute an nichts anderes m3hr denken kann. Was würde ich dafür geben, dich in einem schwarzen Catsuit zu erleben LG Simon

  2. Peter
    Peter sagte:

    Bitte bring unbedingt zu unserem hoffentlich von Dir genehmigten und bereits bei Dir eingegangenen unmoralischen Angebot dieses bezaubernde Teil mit – das muss real in einer adäquaten Umgebung (siehe deine Bilder) unglaublich geil aussehen 👹👹
    Die weiteren Handlungen und vielleicht auch Wunscherfüllungen gerne persönlich!

    Ein richtig hungrigen Verehrer 🙋😎

  3. Peter
    Peter sagte:

    Der hungrige Verehrer ist so richtig heiß 🔥 auf dieses Kätzchen – und im weitläufigen Loft wird die Jagd ein wahres Vergnügen sein dieses süße schwarze Kätzchen zu erlegen und zum Schnurren zu bringen 😘🥰

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.