2 Männer, 4 Hände, und ich

Letzten Herbst ist dieses schöne, düstere Filmchen entstanden. Es gefällt mir immer noch sehr gut, weshalb ich es heute der Öffentlichkeit vorstelle. Bisher war es im Membersbereich zahlenden Blogkunden vorbehalten. Wie ihr bestimmt bemerkt habt, liegt der Bezahlblog brach. Das liegt daran, dass ich derzeit schlicht keine Zeit für diese äußerst arbeits- und zeitintensive digitale Sexarbeit finde, denn analoge Escortdates ❤️ und politische Arbeit sind natürlich stets prioritär. Anstatt nun irgendwas halbherzig zusammenzustoppeln lege ich das einfach offen.  Es wird wieder anders werden. In Zukunft werde ich in weniger engen Zeiten versuchen, für die Zukunft mehr Vorratscontent vorzuproduzieren – ein nächster Entwicklungsschritt. ☺️ 

Für euch hat das alles den Vorteil, dass derzeit fast alles gratis zu sehen ist, weil ich keine Zeit hab, meine Videos zu schneiden, zu bearbeiten und adäquat zu bepreisen. Deshalb gibt’s hier und auf Onlyfans immer wieder gratis Rohausschnitte und etwas ältere Filme, die ich nun in den gratis Tageblog hole,  wie diesen Henkersfilm hier. 😁

Nun aber viel Spaß mit meiner Begegnung mit zwei unheimlichen Gesellen in voller Länge. Schaut genau, lasst euch Zeit. So wie sie sich mit mir Zeit gelassen haben. Begleitet mich im Film bei meiner Hingabe an 4 Hände:

Möchtest du mich nicht auch mal so vor dir liegen haben? Wehrlos, mich völlig hingebend? Na dann freu ich mich hier auf ein paar nette Zeilen von dir. 

INDEPENDENT ESCORT WIEN

…ist die Begleitung für intelligente Menschen. ❤️ 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.